biokreis
Bionachrichten
Juni / Juli 2013 03.06.2013
Juni / Juli 2013

Das Thema Regionalität ist in aller Munde – und doch ist noch längst nicht alles darüber gesprochen worden. Auch wir beanspruchen nicht, das Thema erschöpfend zu behandeln, sondern freuen uns, Ihnen in unserem Titelthema viele spannende Beiträge präsentieren zu können, die insgesamt zeigen: Regionalität ist ein Megatrend – aber dabei so vielfältig und bunt, wie es die Regionen eben selbst sind! 

Weniger bunt und vielversprechend sieht es leider beim Thema Agrarpolitik aus. Kurz vor Druck dieser Ausgabe erreicht uns die Nachricht, dass Thüringen die Förderung für Biobauern auf Eis legt - ganz so, als läge dieses Land in einer anderen Welt als das Land Bayern mit seiner Initiative BioRegio 2020. Die Agrarminister der Bundesländer haben auf ihrer Konferenz zwar die Kürzungen der Mittel für die Entwicklungen des ländlichen Raums durch die Beschlüsse auf EU-Ebene beklagt – konnten sich aber nicht zur Umverteilung der Gelder aus der ersten in die zweite Säule einigen. Man möchte meinen, da haben viele Verantwortliche die Zeichen der Zeit nicht erkannt – denn diese stehen auf Regionalität, und zwar in ökologischer Qualität!

Viel Spaß beim Lesen!

 



PDF Öffnen
   
Juni 2018 (Ausgabe: 2018)
April 2018 (Ausgabe: 2018)
Februar 2018 (Ausgabe: 2018)
Dezember 2017 (Ausgabe: 2017)
Oktober 2017 (Ausgabe: 2017)
August 2017 (Ausgabe: 2017)
   
   
zum Bionachrichten-Archiv
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Juni 2018