biokreis
Bionachrichten
Juni 201701.06.2017
Juni 2017

Der Unterschied zwischen Bio-Wein und konventionellem Wein?

… ist für mich als passionierte Weintrinkerin – ohne weinsensorische Ausbildung – nicht zu schmecken. Sehen jedoch kann den Unterschied jeder, der einen Weinberg durchwandert. Ökologisch bewirtschaftete Weingärten sind lebendig, grün, voller verschiedener Wildpflanzen und Kräuter, voller Würmer, Käfer, Insekten und Wurzeln. Umgeben sind sie oft von konventionellen Weinkulturen, häufig auf kahler Erde. „Bei Starkregen kommt die Erde der Konventionellen herunter und fließt in unseren Weingarten“, hat mir eine Bio-Winzerin erzählt. Ihr eigener Weingarten sei durch die geschlossene Gras- und Kräuternarbe und die gute Durchwurzelung in der Lage, die Erde zu halten. Bio-Winzer stärken die Böden, erhalten die Artenvielfalt und machen die Reben widerstandsfähig. Und auch wenn wir Laien das nicht schmecken – mit Bio-Wein können wir anstoßen auf eine gesunde Umwelt, eine reiche Flora und Fauna und Landwirte, die nachhaltig anbauen und natürlich erzeugen. Dabei finden Winzer gute Wege, ihren Kunden ihr Produkt nahezubringen. Die Weinbauern sind unschlagbar in ihrer Art der Direktvermarktung. Sie bieten ihren Gästen für die Verkostung der Weine ein schönes Ambiente, sie laden ein zu Erlebnisführungen oder dazu, bei ihnen Urlaub zu machen. Damit stellen sie Kontakt her, können ihr Handwerk erklären, ihr Produkt anpreisen. Bestes Beispiel: der Golser Weinfrühling (S. 36), organisiert durch den örtlichen Weinbauverein. Die Verkostung des Weins wird zum Erlebnis, am Vormittag danach werden die Autos vor den Toren der Weingüter mit Weinkisten beladen. Hier entstehen gute, mitunter auch langfristige Beziehungen zwischen Erzeugern und Verbrauchern. Einkauf zu einem Ereignis machen und dabei authentisch sein: Das funktioniert, gewiss auch bei anderen Produkten. In diesem Heft kommen unsere Biokreis-Winzer zu Wort. Lassen wir sie nicht nur sprechen, sondern auch ausschenken!

Eure
Ronja Zöls



PDF Öffnen
   
Oktober 2017 (Ausgabe: 2017)
August 2017 (Ausgabe: 2017)
April 2017 (Ausgabe: 2017)
Februar 2017 (Ausgabe: 2017)
Dezember 2016 (Ausgabe: 2016)
Oktober 2016 (Ausgabe: 2016)
   
   
zum Bionachrichten-Archiv
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Oktober 2017
<p>
	 </p>
<p>
	 </p>