biokreis
Aktuelles
07.04.2014
Die Tragik des Dacian Ciolos

Wird ein neues, unitarisches und prinzipiengetriebenes EU-Bio-Recht den Ökolandbau in die Irrelevanz führen? Rechtsanwalt Hanspeter Schmidt aus Freiburg hat sich auf Fragen des EU-Bio-Rechts spezialisiert. In den Bionachrichten kritisiert er die Kommissions-Pläne zur Revision der EU-Öko-Verordnung aufs Schärfste, vor allem in Gegenüberstellung mit den Verhandlungen im Rahmen des TTIP. Lesen Sie den vollständigen Artikel hier oder in der aktuellen Ausgabe der Bionachrichten auf Seite 8/9.

   
„Back mas …!“ – Biokreis-Bäckerei Wagner investiert fünf Millionen in neuen Standort (18.04.2018)
Schnelle Hilfe zur Existenzsicherung! B.M.G.-Insolvenz – Biokreis fordert Solidarität von Branche und Politik (20.03.2018)
Mitgliederversammlung des Biokreis 2018: Klares Votum für Rinder-Weidehaltung und Orientierungswerte für Bienenhonig (12.03.2018)
Biokreis-Direktvermarkter als Gewinner auf der Biofach 2018 (19.02.2018)
Wer wird Landwirtschaftsminister/in? Die Forderungen des Biokreis (07.02.2018)
Bestes Bio aus Bayern – drei Mal Biokreis!!! (22.01.2018)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Juni 2018
<p>
	 </p>
<p>
	 </p>