Koch Kunst Fest in Leipzig

Einer der Abräumer des Abends: Anna König und Moritz Mönnich vom Rasselbock zauberten äußerst schmackhafte Beefkroketten. | Bild: Dirk Barthel

Essen kann so schön sein! Beim Koch Kunst Fest, das am 13. November 2019 in Leipzig stattfand, servierten 15 Köche an ihren Ständen im Werk 2 verschiedenste Köstlichkeiten.

 

Die Leibziger Volkszeitung schrieb über das Koch Kunst Fest:

"Rund 500 Gäste unternahmen in Halle A einen Spaziergang durch die Möglichkeiten erstklassiger Zubereitung. Die Organisatoren Dominik Bröhler und Thomas Marbach schüttelten zahlreiche Hände und kassierten immer wieder Lob. (...)

Jeder der 15 Köche bekam zur Gestaltung der Genussmeile die Vorgabe, bei seinen Kreationen ein Erzeugnis aus regionalem Anbau im Fokus stellen. Das Stichwort Nachhaltigkeit schwebte über allem. (...)

Zu den herausragenden Speisen gehörte die Beefkrokette mit Kürbis-Kimchi und Minze des Catering-Unternehmens "Rasselbock". Biokreis-Bauer Dirk Barthel lieferte dafür das hochwertige, zart im Mund zerfallende Rindfleisch. "Für mich ist es fantastisch zu sehen, was hier aus meinem Produkten gezaubert wird", sage der Landwirt, der seinen Hof in Dommitzsch hat."

 

Text: Mark Daniel, Leipziger Volkszeitung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.