Biokreis freut sich über 3.605 € von der Interessengemeinschaft Biomarkt

(v.l.n.r.) Marc Schüller (Imkerberater Biokreis) und Sepp Brunnbauer (Geschäftsführer Biokreis) nahmen die Spende von Adrian Knirlberger (Interessengemeinschaft Biomarkt) entgegen

Die seit vielen Jahren erfolgreich laufende Verkaufsaktion „dennree bayerischer Blütenhonig“ der Interessengemeinschaft Biomarkt unterstützt auch in diesem Jahr den Biokreis. Die Spendengelder kommen der heimischen Bienenhaltung und den zahlreichen Weiterbildungsangeboten des Verbands rund um die Imkerei zugute.

Mit dem Verkauf des „dennree Bayerischer Blütenhonig“ spendet das Bündnis nunmehr das siebte Jahr in Folge für jedes verkaufte Glas 10 Cent an den Bio-Verband. Der in zahlreichen Bio-Märkten und denn´s Biomärkten vertriebene Honig stammt von Biokreis-Imkern der Honig-Erzeugergemeinschaft Regensburg.

„Die Interessengemeinschaft Biomarkt möchte mit der Spende einen wichtigen Beitrag zur heimischen, ökologischen Bienenhaltung leisten und damit auch ganz konkret zur Zukunftsfähigkeit des Ökolandbaus beitragen“, so Lukas Nossol, Vereinsvorsitzender der Interessengemeinschaft Biomarkt.

Stellvertretend für die Stiftung überreichte Adrian Knirlberger die Spende an Marc Schüller, Fachberater für Imkerei beim Biokreis, und Biokreis-Geschäftsführer Sepp Brunnbauer.