biokreis
Aktuelles
22.01.2018
Bestes Bio aus Bayern – drei Mal Biokreis!!!

Der Wettbewerb „Bayerns beste Bioprodukte“, ausgeschrieben von der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau (LVÖ) Bayern, zeichnet bayerischeBio-Qualität vom Feinsten aus. Die eingereichten Produkte müssen in Bayern hergestellt werden und zu mindestens zwei Dritteln aus bayerischen Rohstoffen bestehen. Die Jury beurteilt Geschmack und weitere sensorische Eigenschaften, Verpackung und Bewerbung sowie das Engagement der teilnehmenden Unternehmen für Umwelt und Tierwohl, im sozialen Bereich und für ihre jeweilige Region. Am 20. Januar 2018 verlieh der bayerische Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin die Urkunden an die zehn Gewinner bei „Bayerns besten Bioprodukten 2018“. Darunter waren gleich drei Biokreis-Produkte!

GOLD-GEWINNER

Herrmannsdorfer Landhuhn in der Brühe  
Herrmannsdorfer Landwerkstätten,Biokreis
85625 Glonn, Lkr. Ebersberg
Was ist ein Landhuhn? Die Herrmannsdorfer Definition geht so: Die eigenen Eier der Zweinutzungsrassen Sulmthaler und Les Bleues werden direkt in Herrmannsdorf ausgebrütet. Alle Küken dürfen weiterleben. Legehennen wie Masthähnchen verbringen ihr Leben in Kleingruppen in Mobilställen mit ständig frischem Auslauf. Die Gockel werden nach circa fünf Monaten im Herrmannsdorfer Hühnerschlachthaus von Hand geschlachtet.
Und was ist eine Herrmannsdorfer Brühe? Die halbierten Gockel werden zusammen mit frischer Petersilie und Gewürzen mindestens 2,5 Stunden lang gekocht. Das ausgelöste Fleisch kommt mit der Brühe ins Glas und kocht dort zusammen mit Karotten und Lauch noch einmal für 3 Stunden.

Mehr Informationen auf www.herrmannsdorfer.de

SILBER-GEWINNER

Dinkel-Spatzerl
Hierl Naturkost GmbH, Biokreis/Bioland
94375 Stallwang, Lkr. Straubing-Bogen

Diese Dinkel-Spatzerl sind keine Spätzle, denn nichts an ihnen ist schwäbisch. Hergestellt werden sie von einem waschechten Bayern, Karl-Heinz Hierl aus Stallwang im Vorderen Bayerischen Wald. Als begnadeten Tüftler treibt ihn beständig die eine Frage um: Wie lassen sich die besten frischen Bio-Nudeln produzieren und gleichzeitig die Ressourcen maximal schonen? In der Zehn-Mann/-Frau Firma Hierl steht deshalb eine selbst entwickelte Spätzlemaschine, die die gewünschte Qualität zustande bringt: leckere, lockere und wohlgeformte Spatzerl aus bayerischem Dinkelmehl, Dinkelgrieß und Eiern in 100%-Bio-Qualität. Ein echter Tüftler ist aber auch damit noch nicht zufrieden: Auch die besonders produkt- und ressourcenschonende Verpackungsmethode (wie geringstmöglicher Folienverbrauch) wurde von Nudelmacher Hierl eigens entwickelt.
Mehr Informationen auf www.nudelmacherhierl.de

BRONZE-GEWINNER

Heimat Kracherl,Biokreis
Zweite Heimat / Langlebenhof / Apostelbräu
94032 Passau

Die Aronia-Limo Heimat Kracherl sprudelt aus drei Quellen: Der Wirt der Passauer Bio-Burger-Bar „Zweite Heimat“ hat Idee und Rezept −und den Hut auf. Die Lebensgemeinschaft Langlebenhof aus Passau hat den Aroniasaft angebaut und unter Mitwirkung der acht Bewohner des Wohnheims für beeinträchtigte Menschen geerntet und gepresst. Und die Ein-Mann-Brauerei Apostelbräu aus dem nahen Hauzenberg hat die Abfüllanlage und das entsprechende Know-How. Konsequent regional, fair, natürlich bio und durch einen guten Anteil Inklusion zusätzlich veredelt ist das Heimat Kracherl die ausgereifte Frucht einer wunderbaren Kooperation. Ein Drittel des sprudelnden Gewinns fließt wieder zurück an das Wohnheim.
Mehr Informationen auf www.heimat-kracherl.de


Der sechste Durchgang bedeutet für den Wettbewerb einen neuen Teilnehmerrekord: 47 Unternehmen sind mit insgesamt 73 Produkten angetreten. Für den Wettbewerb 2018 bestand die Jury aus: Astrid Wöhrl, Bio-Köchin und Unternehmerin, AmVieh-Theater, Gerhard Sailer, Einkaufsleiter basic AG, Larissa Drescher, Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Eva Gottschaller, 1. Bayerische Bio-Königin, und Georg Schweisfurth, Bio-Unternehmer (u.a. Bio-Hotel Gut Sonnenhausen). Weitere Informationen: www.bayerns-beste-bioprodukte.de

   
Bäuerlicher Klimaappell: Bauernverbände fordern Klimaschutz und Kohleausstieg – jetzt! (06.12.2018)
Gastro-Fachmesse HOGA in Nürnberg: Biokreis präsentiert bestes Bio für die Küche (06.12.2018)
Kooperation mit Bienenwanderung.de (04.12.2018)
Zusammen den Ökolandbau stärken (03.12.2018)
Demo: Wir haben Agrarindustrie satt! (30.11.2018)
Neue Ausgabe der bioNachrichten: Praxisnahe Informationen zum Thema „Saatgut“ (28.11.2018)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Dezember 2018: Saatgut