biokreis
Aktuelles
08.01.2019
Rettet die Bienen - Bayerisches Volksbegehren Artenvielfalt

In Bayern gehen viele Tier- und Pflanzenarten massiv in ihrem Bestand zurück oder sterben sogar aus. Besonders betroffen sind Insekten, die um circa 75 Prozent zurückgegangen sind. Der Rückgang der Insekten verläuft zeitgleich mit dem Rückgang blühender Wiesen und anderer natürlicher Lebensräume, welche die Insekten für Nahrung und Fortpflanzung benötigen. Darunter leiden auch alle Insektenfresser, allen voran viele Vogelarten. Dieser Rückgang ist nicht nur ein Verlust unserer Lebensqualität, sondern eine konkrete Gefahr für unsere Zukunft. Denn wenn das Zusammenspiel zwischen der Pflanzen- und Tierwelt und dem Menschen gestört wird, wird vieles, was wir heute als selbstverständlich erachten, in Zukunft nicht mehr möglich sein– allem voran die natürliche Bestäubung der Pflanzen durch Insekten. Wir möchten daher den Rückgang der Arten minimieren, indem wir das bayrische Naturschutzgesetz in wesentlichen Teilen verbessern.

Was können wir tun?

Jeder, der in Bayern wohnhaft ist, sollte das Volksbegehren Artenvielfalt unterstützen. Die erste Hürde ist bereits überwunden: Knapp 100.000 Menschen haben in der ersten Zulassungsphase für das Volksbegehren unterschrieben. Jetzt stehen wir vor der zweiten und größten Herausforderung: 10 Prozent der bayerischen Wählerinnen und Wähler müssen sich zwischen dem 31. Januar und dem 13. Februar 2019 in den Rathäusern eintragen. Das sind knapp 1 Million Menschen!

Notieren Sie sich den 14-tägigen Eintragungs-Zeitraum im Rathaus. Motivieren Sie Ihre Familie, Freunde, Kollegen und Bekannte, gemeinsam unterschreiben zu gehen. Informieren Sie sich und Ihr Umfeld über die Sonderöffnungszeiten der Rathäuser. Infos unter www.volksbegehren-artenvielfalt.de und bei Ihrer Gemeinde.

Wichtig: Gültigen Ausweis mitnehmen. Es dauert nur 2 Minuten, sich in die Listen einzutragen.

Mehr dazu unter
www.volksbegehren-artenvielfalt.de
www.facebook.com/VolksbegehrenArtenvielfalt
#volksbegehrenartenvielfalt #rettetdiebienen

Der Biokreis ist Unterstützer des Volksbegehrens Artenvielfalt.

   
Agrarökologie stärken: Zivilgesellschaftliche Organisationen präsentieren Forderungskatalog (18.01.2019)
Bayerns beste Bioprodukte: Rudertinger Bierweckerl der Biobäckerei Wagner prämiert (18.01.2019)
Demo: Wir haben Agrarindustrie satt! (09.01.2019)
Weidetierhaltung darf dem Wolf nicht weichen! (20.12.2018)
Bäuerlicher Klimaappell: Bauernverbände fordern Klimaschutz und Kohleausstieg – jetzt! (06.12.2018)
Gastro-Fachmesse HOGA in Nürnberg: Biokreis präsentiert bestes Bio für die Küche (06.12.2018)
   
   
alle Meldungen anzeigen
   
 
Aktuelle Ausgabe:
Dezember 2018: Saatgut
<p>
	<strong>Besucht uns auf der Biofach 2019 in Halle 7!</strong></p>
<p>
	 </p>

Besucht uns auf der Biofach 2019 in Halle 7!