Fachtagung Veranstalter Sons. 01.Dez 2021 09:00 bis 16:30 Uhr Berlin 

Alte Sorten, alte Rassen: regionale Wertschöpfung, biologische Vielfalt und heimisches Kulturgut stärken

Das nova-Institut und die Stiftung Rheinische Kulturlandschaft veranstalten die Fachtagung „Alte Sorten, alte Rassen: regionale Wertschöpfung, biologische Vielfalt und heimisches Kulturgut stärken“.

Alte Nutzpflanzensorten und alte Nutztierrassen bilden ein wichtiges Element biologischer Vielfalt in Deutschland. Oft verfügen sie über attraktive Eigenschaften und eine beeindruckende regionale Historie. Sie bieten ein interessantes Feld für Produktinnovationen aus ländlichen Regionen. Erste Unternehmen verzeichnen Erfolge mit diesen Lebensmittelspezialitäten. Diese neue, traditionelle Vielfalt mit alten Sorten und alten Rassen verbindet Wertschöpfung und Beschäftigung in ländlichen Regionen mit Tradition und Geschichte und dem Erhalt biologischer Vielfalt. Leider sind viele der alten Sorten und Rassen fast verloren gegangen und finden sich heute in den roten Listen der gefährdeten einheimischen Nutzpflanzen und Nutztierrassen wieder.

Website Hotel Aquino, Hannoversche Straße 5B, Bezirk Mitte 10115 Berlin, Deutschland
Routenplaner
zur Übersicht