Vortrag Veranstalter Sons. 29.Jun 2022 Ab 09:30 Uhr Oberbayern 

Einladung zum Seminar: Biofleisch erfolgreich vermarkten

Das Seminar richtet sich an Landwirte und Bäuerinnen, die Biofleisch bereits vermarkten, über ihre Vermarktungswege zu Biofleisch neu nachdenken bzw. überlegen, in die Erzeugung von Biofleisch einzusteigen oder auf Bio umzustellen. Veranstalter ist der Bayerische Bauernverband Traunstein-BGL gemeinsam mit der Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel.

Hauptreferent ist Stefan Rettner der umfangreiche Erfahrungen zur Direktvermarktung von Biofleisch hat und der von Franziska Pechtl vom Landwirtschaftsamt Traunstein ergänzt wird. Rettner wird über aktuelle Entwicklungen am Biofleischmarkt, über die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Wirtschaftlichkeit der Direktvermarktung berichten, aber auch auf die Frage eingehen, „Welche Vermarktungswege passen zu meinem Betrieb?“. Hans Koch, Landwirt aus Teisendorf, stellt beispielhaft seine Erfahrungen mit der Direktvermarktung vor. Nicht für jeden Betrieb ist die direkte Vermarktung von Biofleisch geeignet, deshalb präsentieren sich weitere Abnehmer von Biofleisch aus der Region, die Garanten für kurze Transportwege der Schlachttiere sind. Das Unternehmen Chiemgauer Naturfleisch aus Trostberg sucht aktuell zusätzliche Lieferanten von Biofleisch. Auch die Erzeugergemeinschaft Schlachtvieh aus Traunstein erklärt ihr Dienstleistungsangebot. Partner für Landwirte in beiden Landkreisen (Traunstein und Berchtesgadener Land) ist auch der kommunale Schlachthof in Laufen sowie biozertifizierte Metzger aus der Region wie Hermann Braunsperger, die die Bauern in der Vermarktung durch ihr Handwerk unterstützen. Abgerundet wird das Seminar durch den versierten Berater Thomas Winkler vom AELF, der zahlreiche Ideen für kostengünstige Stallumbauten entwickelt hat, die entscheidend für die Wirtschaftlichkeit sein können. Der Tag endet gegen 16.15 Uhr nach einer Exkursion zu einem Biofleisch-Direktvermarkter in der Umgebung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10,-€ (ohne Verpflegung); eine Anmeldung unter oekomodellregion@waging.de oder unter Traunstein@BayerischerBauernVerband.de ist bis 24.06. erforderlich.

Mail Website Hotel Restaurant Eichenhof, Angerpoint, Waging, Deutschland
Routenplaner
zur Übersicht