Sonstiges Veranstalter Sons. 19.Jan 2024 14:00 bis 18:00 Uhr Berlin 

Ernährung sichern – agrarökologisch, pflanzenbasiert, regional

Über 50 Hektar landwirtschaftliche Fläche verlieren wir in Deutschland täglich, etwa durch Versiegelung. Gleichzeitig nehmen Dürren und Extremwetterereignisse zu. Globale Lieferketten zeigen Anfälligkeiten. Wie sichern wir eine gesunde Ernährung in Deutschland in den kommenden 30 Jahren?
Die gute Nachricht: Wird deutlich weniger für Trog und Tank produziert, werden weit mehr Flächen frei, als wir für Extensivierung und Ökolandbau brauchen. Der Anbau von Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten kann ausgedehnt werden. Regionalere Wertschöpfung schützt uns vor instabilen globalen Lieferketten.

Mit dabei:

Renate Künast MdB, Sprecherin für Ernährung und Landwirtschaft | Christina-Johanne Schröder MdB, Leiterin der AG Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen | Karl Bär MdB, Obmann im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft | Niklas Wagener MdB, Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft | Dr. Zoe Mayer MdB, Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft | Dr. Anne-Monika Spallek MdB, Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft | und viele Expert*innen

Website
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deutscher Bundestag Marie-Elisabeth-Lüders-Haus (Anhörungssaal 3.101) Adele-Schreiber-Krieger-Str. 1 10117 Berlin
Routenplaner [/borlabs-cookie]
zur Übersicht