Fachveranstaltung Veranstalter Sons. 05.Mrz - 06.Mrz 2024 Berlin 

Erster HumusKlimaTag

Der HumusKlimaTag ist ein Symposium für Humusaufbau und Klimaschutz. Er findet 2024 in Berlin erstmalig statt. Am Vorabend findet der Politische Auftakt zum HumusKlimaNetz statt.

Politischer Auftakt des HumusKlimaNetz – 05.03.2024 von 16.30 – 18.45 Uhr 
Ort: Auditorium (Friedrichstraße 180, 10117 Berlin)

Mit Ansprachen von Landwirtschaftsminister Cem ÖzdemirTina Andres (BÖLW), Eberhard Hartelt (DBV) und Prof. Dr. Folkhard Isermeyer (Thünen-Institut).
Die Keynote hält Prof. Dr. Wulf Amelung (Universität Bonn) zum Thema: „Die Bedeutung der landwirtschaftlichen Böden für den Klimaschutz“.
Über das Projekt sprechen Kirsten Arp (BÖLW), Peter Jantsch (DBV) und Dr. Claudia Heidecke (Thünen-Institut).
Im Gespräch werden die HumusKlimaNetz-Landwirt:innen Carolin Lübbecke (Agrargesellschaft Remplin) und André Kückmann (Bio-Sandsteinhof) auf der Bühne sein.
Ab ca. 18.45 Uhr findet das Get Together mit Imbiss statt.

HumusKlimaTag – Symposium für Humusaufbau und Klimaschutz – 06.03.2024 von 9 – 15.30 Uhr
Ort: Haus der Landwirtschaft und Ernährung (Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin)
Mit Vortrag von Prof. Dr. Axel Don (Thünen-Institut) und Workshops zu den folgenden Themen:

  • Klimaschutzberatung – Mit geeigneten Maßnahmen THG-Reduktionen erzielen – Einführung in die Klimabilanzierung und Klimaschutzberatung mit Harald Becker (Koordinator THeKLa-Netzwerk), Christian Lutz und Moritz Böhm (Bioland-Beratungsdienst & Betriebsbegleitung HumusKlimaNetz)
  • Neue Humustheorie & Humusberatung – Aktuelle Erkenntnisse zum Humusaufbau und Implikationen für die Pflanzenbaupraxis & Analysen zur Gestaltung der Beratung für humusaufbauende Maßnahmen im Ackerbau mit Dr. Konrad Egenolf (Landwirtschaftskammer NRW), Rosalie Wetterau (Masterstudentin Georg-August-Universität Göttingen)
  • Vom Wissen zum Handeln – durch Wissenstransfer zu Humusaufbau – Workshop zur Auseinandersetzung mit Faktoren für erfolgreichen Wissenstransfer mit IG Gesunder Boden (angefragt) und einer/m ProjektLandwirt:in (N.N.)
  • Herausforderungen & Lösungsansätze bei der Umsetzung humusmehrender Maßnahmen – Ein praxisorientierter Austausch für Landwirt:innen und Berater:innen mit N.N.
  • Kosten und Nutzen ausgewählter humusmehrender Maßnahmen – Einflussgrößen und Klimawirkungen auf unterschiedlichen Betriebstypen mit Friedrich Wüstemann und Dr. Thomas de Witte (Thünen-Institut)
Website
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Berlin
Routenplaner [/borlabs-cookie]
zur Übersicht