Fachtagung Veranstalter Sons. 20.Okt 2021 Ab 09:30 Uhr Bayern 

ForschungsLand Bayern – Hier wächst Wissen zum Themenschwerpunkt „Klima“

Extremwetterereignisse mit Hitze- und Dürreperioden, Starkregenfällen und Überschwemmungen: Die weitreichenden Folgen des Klimawandels sind bereits heute zu beobachten.
Welche innovativen Ansätze es gibt, den gravierenden Folgen der globalen Erwärmung entgegenzutreten und unsere Lebensgrundlagen für künftige Generationen zu erhalten, zeigen die bayerischen Forschungsaktivitäten rund um Klimaschutz und Klimawandel: Die Experten der Ressortforschungseinrichtungen geben als Um- und Weiterdenker Einblicke in spannende und zukunftsweisende Projekte und präsentieren aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen Land- und Fortwirtschaft, Gartenbau und Nachwachsende Rohstoffe.
Erfahren Sie, welchen Beitrag die landwirtschaftliche Produktion zum Klimaschutz leisten kann, wie der Wald von morgen aussieht und wie digitale Technologien uns helfen können, den künftigen Herausforderungen bei der Landbewirtschaftung besser zu begegnen.

Lassen Sie sich vom abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm überraschen und notieren Sie sich heute schon den Termin:
20. Oktober 2021, im Veranstaltungssaal des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ludwigstraße 2, 80539 München.

Die Teilnehmerzahl vor Ort ist begrenzt, daher freuen wir uns, Sie auch als virtuellen Teilnehmer unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.
Detaillierte Information zu Programm und Anmeldung erhalten Sie Mitte September. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Kain (Tel. 089/2182-2287, E-Mail: michaela.kain@stmelf.bayern.de).

Mail Telefon Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ludwigstraße, München, Deutschland
Routenplaner
zur Übersicht