Fachveranstaltung Veranstalter Sons. 06.Mrz 2024 10:00 bis 16:00 Uhr Oberbayern 

„Kleinbäuerlich, vielfältig und schützenswert – Jeder Hof zählt!“

Dies ist das Motto der diesjährigen Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft bäuerlicher Landwirtschaft e.V. – Landesverband Bayern, zu der wir Sie herzlich einladen.

Laut dem Bayerischen Landesamt für Statistik erfahren wir in Bayern einen anhaltenden Schwund landwirtschaftlicher Betriebe. Dies ist ein Trend, den wir als AbL Bayern nicht hinnehmen können. Um dieser Tendenz entschieden entgegenzutreten, möchten wir bei unserer Frühjahrstagung den Schwerpunkt legen auf den Erhalt der kleinbäuerlichen Landwirtschaft und welche Rahmenbedingungen es dafür braucht. Deswegen wollen wir gemeinsam mit Akteuren aus Forschung, Politik, Beratung und aus der Praxis Ideen für eine zukunftsfähige kleinbäuerliche Landwirtschaft entwickeln.

Folgende Themenblöcke geben Information zum Thema, auch mit der Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch und zur Diskussion:

Fördermöglichkeiten für kleine Betriebe – Raus aus der Bürokratie

  • Gerhard Brandmaier (Referatsleiter, StMELF)
  • Henrik Maaß (Referent für Agrarpolitik, AbL Bundesverband)

Die Ergebnisse der Zukunftskommission Landwirtschaft – Ein ganzheitlicher Ansatz

  • Prof. em. Dr. Alois Heißenhuber (TUM)

Erhalt bäuerlicher Betriebe durch geeignete Betriebszweige und Einkommensmöglichkeiten

  • Andreas Hauer (AbL Bayern Vorstandsmitglied)
  • Stephan Palkowitsch (Allianz für Gesellschaft und Landwirtschaft, MR Oberland)

Selbstfürsorge im Landwirtschaftlichen (Nebenerwerbs-)Betrieb

  • Christiane Mayer (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau)

Die Tagung erfolgt in Kooperation mit der Petra-Kelly-Stiftung

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Petersberg, 85253 Erdweg, Deutschland
Routenplaner [/borlabs-cookie]
zur Übersicht