Sonstiges Veranstalter BK 20.Feb 2024 11:00 bis 12:30 Uhr Niedersachsen 

Neuer Absatz für Bio-Schweine: Faire Preise, stabile Vermarktung

Es geht wieder etwas im Öko-Schweinemarkt. Der Öko-Anbauverband Biokreis baut gemeinsam mit einer niedersächsischen Schlachterei eine dauerhafte Vermarktung für Öko-Schweine auf. Dort wird eine komplette Linie gemeinsam mit Biokreis auf „öko“ umgestellt. Gesucht werden jetzt Betriebe, die – wieder – Lust haben, Bio-Schweine zu mästen, dafür Bio-Ferkel anzubieten und mit langfristigen Verträgen zu fairen Preisen einen neuen Absatz zu etablieren. Gemeinsam mit seinen Partnern organisiert Biokreis gerne die Umstellung auf den Öko-Landbau, Beratung und Logistik – und unterstützt über Partner zudem bei Futterbeschaffung und Finanzierung.

Im Rahmen einer Videokonferenz wird der Biokreis Erzeugerring über Möglichkeiten und Perspektiven interessierte Betriebe informieren. Eine betriebsindividuelle Information und Beratung kann gerne vereinbart werden.

Zum Gespräch stehen zur Verfügung

* Thorsten Block, Bundesvorsitzender und Vorsitzender des Biokreis Erzeugerringes NRW & Niedersachsen e.V. (Projekt-Darstellung)
* Verena Becker (Geschäftsführung) und Christian Amend (Beratung) aus dem Team des Biokreis-Erzeugerringes NRW & Niedersachsen e.V.

Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung zugesandt. Anmeldungen bitte an nrw@biokreis.de

Mail
zur Übersicht