Webinar Veranstalter Sons. 04.Feb 2021 09:00 bis 16:30 Uhr Niederbayern 

Niederbayerischer Netzwerktag erlebnisorientierter Angebote am Bauernhof

Erlebnisorientierte Angebote auf dem eigenen Hof, im eigenen Umfeld, im eigenen Anwesen mit grünem Bereich? Planen Sie dergleichen oder führen es bereits durch? Dann sind Sie hier richtig!

Online erfahren Sie mehr bei der Veranstaltung „Mit Wissen und neuen Ideen im Rucksack – gestärkt durch die Corona-Zeiten“ am Donnerstag, den 4. Februar 2021.

Neue Ideen und hilfreiche Anregungen zum Anpassen des Angebots auf den (Erlebnis)-Bauernhöfen sind in diesen schwierigen Zeiten wichtig und sinnvoll.

Wie stelle ich mein Angebot um? Was gilt es zu beachten? Welche Möglichkeiten eines „kontaktarmen“ Verlaufs kann ich bieten? Wann fühlen sich meine Besucher wohl, geborgen, geschützt und werden, wie immer, beschwingt durch mein Angebot? Und: Wie erstelle ich mein passendes Hygienekonzept?

Die niederbayerischen Beraterinnen an den Landwirtschaftsämtern haben ein hochkarätiges Programm zusammengestellt: Tipps von Profis – in diesem Fall von den zertifizierten Erlebnisbäuerinnen Sonja Hörmannskirchner aus Oberbayern und Christiane Zeintl aus Schöfweg – geben den Online-Teilnehmern Sicherheit im Umgang mit Behörden. Sie zeigen Wege zum Selbstschutz auf, ebenso wie Werbung und der Kontakt zu Gruppen zu bewerkstelligen sind. Wichtig: die passgenaue Optimierung des eigenen Hygienekonzepts wird erläutert.

Das Online-Seminar kostet 15 €; Anmeldungen unter www.diva.bayern.de bis zum Donnerstag, 28. Januar 2021.

Fragen beantworten die Ansprechpartnerinnen an den ÄELF Niederbayern, für Passau ist dies Kerstin Rose, Tel. 0851 / 95 93 44 35 oder kerstin.rose@aelf-pa.bayern.de

Mail Telefon Website
zur Übersicht