Webinar Veranstalter Sons. 30.Nov 2020 Ab 17:00 Uhr Oberbayern 

Online-Diskussion: Wie setzen wir die Farm-to-Fork-Strategie in Bayern um?

Die Farm-to-Fork-Strategie der EU-Kommission sieht als Teil des European Green Deal ein nachhaltiges Agrar- und Ernährungssystem als Zielbild für die EU vor. Gemeinsam mit unseren Gästen möchten wir darüber diskutieren, wie und unter welchen Voraussetzungen die Ziele der Farm-to-Fork-Strategie in Bayern umgesetzt werden können. Es diskutieren vor der Kamera:

Dr. Sabine Jülicher – Referatsleitung für Lebensmittel und Futtermittelsicherheit und Innovation an der Generaldirektion für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit der EU-Kommission
Hubert Heigl – Erster Vorsitzender der Landesvereinigung für den Ökologischen Landbau in Bayern e.V.
Prof. Dr. Kurt-Jürgen Hülsbergen – Professur für Ökologischen Landbau und Pflanzenbausysteme, Technische Universität München
Prof. Dr. Vera Bitsch – Professur für Ökonomik des Gartenbaus und Landschaftsbaus, Technische Universität München
Dr. Anton Hübl – Ministerialrat, Leiter des Referats Europapolitik, GAP, Internationale Beziehungen im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Jutta Saumweber – Referatsleiterin Lebensmittel und Ernährung, Verbraucherzentrale Bayern e.V.
Praktizierender Landwirt – N.N.

Moderation:
Cordula Rutz – Geschäftsführung der Landesvereinigung für den Ökologischen Landbau in Bayern e.V.
Dr. Ulrich Marsch – Public Affairs an der Hochschule für Politik der Technischen Universität München

Die Diskussion ist eine Veranstaltung der Hans Eisenmann-Akademie (Technische Universität München) in Kooperation mit der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. und der Hochschule für Politik an der Technischen Universität München.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Die Einladung mit den Anmeldeoptionen erhalten Sie in Kürze. Online finden sich weitere Informationen sowie in Kürze die Anmeldemöglichkeit unter: https://www.hef.tum.de/veranstaltungen/hans-eisenmann-akademie-oeffentliche-vortragsreihe/

Website
zur Übersicht