Sonstiges Veranstalter Sons. 04.Jul - 06.Jul 2022 Niederbayern 

Seminar zur ökologischen Milchziegen- und Milchschafhaltung

Das Seminar ist ausgerichtet für Landwirte, Hofnachfolger und Hofgründer, die an einer Umstellung oder einem Einstieg in die ökologische Milchproduktion mit kleinen Wiederkäuern interessiert sind.

Die Nachfrage nach ökologisch produzierter Milch und Milchprodukten ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Besonders für Ziegen- und Schafmilch kann der Bedarf nicht aus regionaler Herkunft gedeckt werden. Wer auf ökologischen Landbau umstellt, setzt auf einen seit Jahren stabil wachsenden Markt. Besonders Betriebe, die ihre langfristige Entwicklung planen, sollten die Optionen des Ökolandbaus prüfen.
Das Seminar gibt einen Einblick in Theorie und Praxis in der Milchziegen- und Schafhaltung. Es wird eine breite Themenpalette von Haltung, Rassen, Fütterung, Weidemanagement, Krankheitsvorsorge über Wirtschaftlichkeit, Umstellung bis hin zur Melktechnik behandelt. Auch ein Zerlegen je eines Schlachtkörper von Ziege und Schaf ist vorgesehen. Nach zwei Tagen Theorie werden drei Praxisbetriebe am Exkursionstag besichtigt.

Die Anmeldung erfolgt online auf deren Homepage. Für weitere Informationen melden Sie sich gerne auf folgender E-Mail-Adresse oder telefonisch.

Mail Telefon Website Kringell 2, 94116 Hutthurm, Deutschland
Routenplaner
zur Übersicht