Workshop Veranstalter Sons. 01.Feb - 21.Feb 2022 13:00 bis 18:00 Uhr online 

Sojabohnen erfolgreich anbauen

In Deutschland wurden 2021 bereits 35.000 ha dieser robusten Kultur angebaut. Die Nachfrage nach heimischem Soja für gentechnikfreie Futtermittel, Bio-Futtermittel und Lebensmittel wächst, laut dem Deutschen Soja-Förderring e.V. Deshalb bietet er deutschlandweit Online-Workshops an.

 

Bayern Di, 01.02.22
Baden-Württemberg Di, 08.02.22
Ostdeutschland (ohne MV) Fr, 11.02.22
Westdeutschland (HE, NRW, RP) Di, 15.02.22
Norddeutschland (SH, NDS, MV) Mo, 21.02.22

 

Das Programm
12:30 Uhr Einwahl, Begrüßung, Techniktest
13:00 Uhr Anbaupläne der Teilnehmer und Erwartungen an den Kurs. Zusammenfassung der Angaben aus den Online-Anmeldungen
13:15 Uhr Vor der Saat: Hintergründe und Wissenswertes zur Königin der Körnerleguminosen, Standortwahl, Fruchtfolge und Sortenwahl
13:55 Uhr Soja impfen und säen: Sorgfalt zahlt sich aus!
14:30 Uhr Pause
14:45 Uhr Bestandsführung: ökologische und konventionelle Unkrautregulierung, Krankheiten und Schädlinge Wasser-Management,
15:45 Uhr Ernte: Verluste und Kornschädigungen reduzieren. Timing, Technik und Maschinenführung
16:25 Uhr Pause
16:40 Uhr Nach der Ernte: Qualität erhalten bei Aufbereitung, Trocknung und Lagerung
17:00 Uhr Vermarktung als Lebens- und Futtermittel
17:15 Uhr Impulsvorträge der aufnehmenden Hand
17:45 Uhr Ausklang und Zeit für letzte Fragen

 

Referenten: Fabian von Beesten, Christian Kreikenbohm, Martin Miersch, Jürgen Unsleber

Die Anmeldung ist bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin auf der Website möglich.

Mail Website
zur Übersicht