Fachtagung Veranstalter S 06.Nov 2019 Ab 08:30 Uhr Oberbayern 

Woche der Erzeuger und Vermarkter: Tag des ökologischen Landbaus

Mehr denn je steht die Biolandwirtschaft im Zentrum gesellschaftlicher und politischer Debatten. Durch das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist im Bayerischen Naturschutzgesetz das Ziel verankert worden, dass bis 2025 mindestens 20 und bis 2030 mindestens 30 Prozent der landwirtschaftlichen Flächen in Bayern ökologisch bewirtschaftet werden sollen. Ökolandwirte und solche, die es werden möchten, stellen sich die Frage, was nötig ist, damit dieses Wachstum gelingen kann und nachhaltig, also von Dauer, ist.
In unserer Tagung haken wir genau dort ein und sehen uns die Märkte für Kernprodukte der bayerischen Bauern wie Milch und Getreide, den Einsatz von „Bio“ in der Gemeinschaftsverpflegung oder die Zusammenarbeit mit dem Lebensmitteleinzelhandel genauer an, nur um einige Beispiele zu nennen. Wir bringen Sie mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten zusammen und lassen Raum für Ihre Fragen und für Diskussionen.
Der Schwerpunkttag Ökologische Landwirtschaft richtet sich an ökologisch wirtschaftende und umstel-lungsinteressierte Betriebe, an Vermarkter im Ökobereich und generell an alle Unterstützer des Ökolandbaus.

Veranstalter: Bayerischer Bauernverband

Telefon Website Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching, Rieder Straße, Herrsching am Ammersee, Deutschland
Routenplaner
zur Übersicht