Der Kampf ums Wasser beginnt – jetzt!

Starkregen, Dürre und Spätfrost: Vor allem im Ökolandbau wirkt sich der Klimawandel verheerend aus.
Von Ronja Zöls-Biber

„Gegen jede Monokultur ist eine Crowd gewachsen“

Die Berliner Initiative „Ackercrowd“ entwickelt ein Baukastensystem für mehr Biodiversität – und setzt dabei auf das Ökologische Grundeinkommen.

Die Sonne nutzbar machen

Solarenergie ist eine super Sache. Weil die Sonnenstunden in Deutschland vielerorts zunehmen, steht immer mehr Sonnenenergie zu unserer Verfügung. Wie lässt sich das in der Landwirtschaft nutzen?
Von Christian Amend

Klimawandel: Anpassungsstrategien auf Acker und Weide

Im Zuge des Klimawandels ist mit einer zunehmenden regionalen Ungleichverteilung des Niederschlags zu rechnen. Wie kann sich die Landwirtschaft an diese Veränderungen anpassen?
Von Bernadette Albrecht

„Die Klimakrise erfordert alle Kräfte dieses Planeten“

Prof. Dr. Thomas Stocker gehört zu den renommiertesten Klimaforschern weltweit. Im Interview spricht er über die Chancen, die globale Erwärmung auf zwei Grad zu begrenzen und über die Rolle der Landwirtschaft in der Klimakrise.