regional & fair Für Verarbeitung, Handel, Gastronomie und Imkerei

Image

Schön, dass Du Dich für das regional & fair-Zertifikat des Biokreis interessierst!

Der Biokreis bietet Dir mit dem regional & fair-Zertifikat ein Qualitätssiegel, von dem alle Beteiligen profitieren. Entscheidest Du Dich Deinen Verarbeitungsbetrieb, Handel, Deine Imkerei oder Gastronomie als regional & fair zu zertifizieren, sicherst Du Dir damit qualitativ hochwertige Rohstoffe und partnerschaftliche Abnahmeverträge, die verbindliche Preise und Qualitätsgarantien enthalten.

In der Landwirtschaft und in der handwerklichen Verarbeitung profitierst Du von fairen Preisen, die Kostendeckung gewährleisten und Kapital für Investitionen liefern.

Kurze Wege, Marktpartnerschaften, die auf Vertrauen, statt auf anonymen Marktmechanismen beruhen, eine ehrliche Entlohnung der Landwirte, gute Rohstoffe und die Förderung der regionalen Kulturlandschaften - als Verbraucherin und Verbraucher unterstützt Du mit dem Kauf von regional & fair zertifizierten Produkten den echten und nicht den nominellen Wert des Lebensmittels.


„In Zeiten eines weltweit wachsenden Angebots an biologischen Rohstoffen zu oft günstigeren Preisen, ist die Treue zu den Landwirten vor Ort diese besondere Auszeichnung wert“

Sepp Brunnbauer, Biokreis-Geschäftsführer


Richtlinien regional & fair

Hier stehen Dir die regional & fair-Richtlinien des Biokreis zum Download zur Verfügung.

Mehr erfahren.

Partner werden

Wie werde ich regional & fair-Partner des Biokreis? Alle wichtigen Informationen auf einen Blick.

Mehr erfahren.